Segeltörns bis Mitte Juli

Mitsegeln auf der Segelyacht JOJO

Urlaub auf einer Segelyacht Reisebericht
Segeltörn mitmachen mitsegeln Sadrinien, Mittlmeer und im scheiß türkis baden

Ja, ich weiß es ja ! Viele warten schon auf Neuigkeiten von den Seereisen der JOJO. Was gibt es Neues auf dem Mitsegltörn von Viagempirata ? We war an Bord ? Was ist pasiert? Mehr Fotos von der Yacht, Sardinien, Korsika und dem traumhaften "scheiß türkis" von den Inseln im Maddalena Archipel.  

Es ist in den letzen Wochen schon wieder soo viel passiert und auf dem Blog ist nix zu lesen. :-/ Sorry Leute ! Oft ist wenig Zeit, um sich an den Computer zu setzten und zu schreiben und wenn dann mal Zeit ist finde ich es auch einfach schön zu genießen was ist – statt darüber zu schreiben.

Dann ist das jetzt auch die Zeit, wo man die Skipperkollegen wiedertrifft und auch gerne mal mit denen ein Bierchen trinken geht um etwas zu quatschen.

Ich hatte wieder viel interessante Leute an Bord, es gab Wiedersehen mit alten Mitseglern wie Thomas, Janina, Siggi, Sybille, Björn und Dagmar, die ich diesmal auf der JOJO begrüßen konnte.Viel guten Segelwind und traumhafte Buchten, von denen ich schon so viele Fotos auf dem Blog habe.

Segeln, Buchtenbummel, Genießen

Segeltörn im Mittelmeer Sardinien und Korsika

Da gab es Carmina und Tom mit denen ich abends im Cockpit sehr gute, intensieve und interressante Gespräche über Lebensphilosophie hatte. Man begegnet selten Menschen, mit denen man so viele seiner Ansichten und Lebensanschauungen teilen kann.

Die Verpflegung war meistens spitzenmäßig. Ist doch toll wie viele Leute in der Kombüse zaubern können. Jetzt muß ich viel schnorcheln gehen, damit ich die Form halten kann.... ;-)

Da fällt mir dann gleich Friedel ein, der viele deutsche Kochmeisterschaften gewonnen hat und bei Kampinsky gelernt hat. Glück muß man haben! Das fröhliche Lachen von seiner Freundin Cindy (die erstaunlicherweise sehr schlank ist), mein Männertörn mit Quotenfrau inklusive den östereichischen Tschechen. Meine drei Mädels, die so toll Fisch machen konnten, Birte, die an Bord Kuchen gebacken hat und Cecile – die beste UIJUI- Beauftragte ever ! Dennis und Irma, die so tiefenentspannte Genießer sind, dass der Törn absolut relaxed war.  

Urlaub auf der Segelyacht JOJO mitmachen

Jetzt werden einige Mitsegler fragen und was ist mit mir? Bei uns war es doch auch super ! Ja war es, gab echt nichs zu meckern. Ich kann nur unmöglich alles hier Wiedergeben. Auch die tollen Segeltouren. Teilweise haben wir 34 sm in 4 Stunden geschaft und dann wieder kurze Strecken mit viel aufkreuzen und unzähligen Wenden gemacht. In diesem Jahr ist Äolius auf jeden Fall sehr gnädig gewesen. Auf allen Törns konnten wir viel Segeln und brauchen den otor meist nur um in den Hafen, oder die Bucht rein bzw. raus zu fahren.

Die JOJO hat gehalten, was ich mir von ihr versprochen habe. Sie ist so toll geräumig und mit der begrenzten Anzahl der Gäste, die ich mitnehme, fühlt man sich an Bord auch nie eingeengt. Das Cockpit und der helle Salon sind echt angenehme Aufenthaltsplätze. Die Betten recht groß und alles ist gut durchlüftet, was vor allem in Hochsommer sehr angenehm ist.

Zur Zeit sind noch Außen - Polster in Arbeit, aber dazu später mehr. Ich sag nur " Bunny-pad" ... :-)

Manchmal poste ich das ein oder andere Foto bei FB. Wer möchte, kann sich da gerne mit mir "verlinke".

So, jetzt lass ich mich erst mal wieder ins scheiß türkis fallen und schwimm noch ne runde – genug geschrieben für heute. Tap, tap, tap ..... platsch .... ahhhh !


Urlaub unter Segeln im Mittelmeer und auf dem Atlantik Portugal und der Algarve
Segeltörn für Alleinreisende mitmachen. Mitsegeln im Urlaub auf der Segelyacht mit Skipper Jochen

Bei meinen Mitsegltörns läuft auch nicht immer alles glatt!

Das Leben ist auch für mich nicht immer ein Ponny-schlecken ! Da spring ich ins "scheiß türkis" und schau mal so das Unterwasseschiff an ... großer Mist ! Das Ruderblatt hat bei dem letzten Hafenmanöver ordentlich was abbekommen ! Auch ein erfahrener Profi wird mal blöde von einer Böe erwischt. Bin beim Rückwärtsfahren in eine sehr straffe und dünne Mooring gekommen ....

Jetzt ist es ausgebaut und wir warten auf die Reparatur. Auch hier ist man nicht immer auf dem Zuckerhof. 

Portugal und die Algarve segeln auf einer Segelyacht
Ruderschaden beim Mitsegeln im Mittelmeer. Einen Segetörn mitmachen

Das hat uns 2 unfreiwillige Tage im Hafen gekostet. Zum Glück war ein kompetenter Mechaniker sofort verfügbar. 48 Stunden und das Ruderblatt war repariert wieder eingebaut. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Isela Chaudhry (Samstag, 04 Februar 2017 07:27)


    I every time spent my half an hour to read this web site's content daily along with a mug of coffee.

  • #2

    Marchelle Steve (Montag, 06 Februar 2017 01:01)


    Great blog you have here but I was wanting to know if you knew of any discussion boards that cover the same topics discussed here? I'd really like to be a part of group where I can get comments from other experienced people that share the same interest. If you have any suggestions, please let me know. Cheers!

  • #3

    Charolette Merino (Montag, 06 Februar 2017 22:28)


    I am sure this paragraph has touched all the internet viewers, its really really nice post on building up new website.

  • #4

    Ulysses Calder (Dienstag, 07 Februar 2017 06:53)


    I love your blog.. very nice colors & theme. Did you design this website yourself or did you hire someone to do it for you? Plz reply as I'm looking to construct my own blog and would like to know where u got this from. thanks